News

Hohe Teilnehmerinnenzahl beim BayernMentoring

Die Mentorinnen und Mentees der BayernMentoring Runde 2019-2020. (Foto: Hochschule München)
Die Mentorinnen und Mentees der BayernMentoring Runde 2019-2020. (Foto: Hochschule München)

[18|11|2019]

Die neue Runde im BayernMentoring für Studentinnen der MINT-Fächer ist gestartet


Am 12. November 2019 fand die diesjährige Auftaktveranstaltung des BayernMentoring Programms an der Hochschule München statt, eine erste Möglichkeit für alle Teilnehmerinnen ihre jeweiligen Mentoring-Partnerinnen kennenzulernen und Kontakte zu allen anderen Teilnehemerinnen im Programm zu knüpfen.


Das BayernMentoring Professional bietet Studentinnen der Ingenieurwissenschaften in höheren Semestern die Möglichkeit für 10 Monate von einer erfahrenen Ingenieurin aus der Industrie gecoacht zu werden und damit Einblicke in die Arbeitswelt aus Sicht erfahrener Ingenieurinnen zu erhalten. In diesem Jahr besteht die Professional-Gruppe aus fast 40 Teilnehmerinnen, ein neuer Rekord! Beim Mentoring spielt insbesondere die persönliche Weiterentwicklung durch den engen und individuellen Austausch zwischen Mentorin und Mentee die wichtigste Rolle.


Die Teilnehmerinnen beim regen Austausch (Fotos: Hochschule München)
Die Teilnehmerinnen beim regen Austausch (Fotos: Hochschule München)
AuftaktBM19_1


Auch die Teilnehmerinnen der Junior-Stufe des Programm, in dem Erstsemesterstudentinnen von erfahrenen Studentinnen beim Einstieg ins Studium unterstützt werden, konnten sich bei der Auftaktveranstaltung besser kennen lernen.


Das BayernMentoring Team begrüßt alle Teilnehmerinnen in der neuen Runde des BayernMentoring und wünscht ihnen viel Freude beim Netzwerken und viele neue und spannende Erfahrungen!


Weitere Informationen zum Programm erhalten Interessierte auf den Webseiten zum BayernMentoring .



K. Borberg