News

BMBF-Überbrückungshilfe verlängert

Die Überbrückungshilfe wurde für das Sommersemester 2021 bis Ende September verlängert (Foto: Johannes Lesser)
Die Überbrückungshilfe wurde für das Sommersemester 2021 bis Ende September verlängert (Foto: Johannes Lesser)

[30|03|2021]

Studierende in pandemiebedingter Notlage können die Kontoaufstockung bis Ende September weiterhin beantragen

 

Die aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte und von den Studentenwerken in Bayern bearbeitete Überbrückungshilfe wurde für das Sommersemester 2021 bis Ende September verlängert. Je nach nachgewiesener Bedürftigkeit werden zwischen 100 und 500 Euro als nicht rückzahlbarer Zuschuss gezahlt.

 

Die Überbrückungshilfe kann auf der Webseite des BMBF beantragt werden.

 

 

Mirja Fürst