News

Wiederholungsprüfungen

Für das Ablegen von Wiederholungsprüfungen gelten im SoSe2021 wieder die üblichen Regelungen (Foto: Sebastian Schamagl)
Für das Ablegen von Wiederholungsprüfungen gelten im SoSe2021 wieder die üblichen Regelungen (Foto: Sebastian Schamagl)

[03|05|2021]

Sonderregelungen aus dem SoSe2020 und WiSe20/21 für das Ablegen von Wiederholungsprüfungen nicht verlängert

 

Der Prüfungsausschuss der HM hat die Sonderregelungen aus dem Sommersemester 2020 und Wintersemester 20/21 nicht verlängert. Für das Ablegen von Wiederholungsprüfungen gelten im SoSe 2021 wieder die üblichen Regelungen der Studien- und Prüfungsordnung Ihres Studiengangs.

 

Achtung: Bitte denken Sie daran, dass Sie sich für Wiederholungsprüfungen bis Mittwoch, 5. Mai 2021, anmelden müssen!

 

Auch die Sonderregelungen zu Bearbeitungszeiten für Abschlussarbeiten und die Frist bis zum spätesten Beginn der Bearbeitungszeit zu wiederholender Abschlussarbeiten werden, anders als im SoSe 2020 und WiSe 20/21, nicht mehr verlängert.

 

Bei Vorliegen von nicht von Ihnen zu vertretenden Gründen für ein Fristversäumnis wenden Sie sich bitte wie üblich an Ihre Prüfungskommission.

 

 

Hochschulkommunikation

 

Zu dieser Nachricht hat die Hochschule am 2. Mai 2021 eine E-Mail versendet.