News

4. Netzwerktreffen des ZUG-Projekts

Über 100 Gäste besuchten das 4. Netzwerktreffen des ZUG-Projekts, einer Veranstaltungsreihe, die zum Austausch innovativer Lehrformate dient (Foto: Patrick Mayr)
Über 100 Gäste besuchten das 4. Netzwerktreffen des ZUG-Projekts, einer Veranstaltungsreihe, die zum Austausch innovativer Lehrformate dient (Foto: Patrick Mayr)

[23|05|2018]

Netzwerken für innovative Lehreansätze

 

Das ZUG-Projekt erarbeitet in den Feldern Didaktik, Digitale Diagnostik, Digitale Prüfungen, Praxisbezug und Studienwege innovative Lehrkonzepte und setzt entsprechende Maßnahmen um. Dafür arbeiten die HM-ProjektmitarbeiterInnen in stark vernetzten, interdisziplinären Teams zusammen. Die Ergebnisse dieser Kooperationen werden regelmäßig in den sogenannten Netzwerktreffen, die das ZUG-Team organisiert, vorgestellt. So auch beim vierten dieser Art, das von mehr als 100 Gästen besucht wurde.

 

„Das ist der Beweis, dass unser Netzwerk-Konzept aufgeht“, freuten sich die ZUG-MitarbeiterInnen angesichts des vollen Oskar-von-Miller-Saals. Auch Vizepräsident Klaus Kreulich wertete das Veranstaltungsformat als vollen Erfolg. Das Netzwerktreffen gelte mittlerweile bei den Lehrenden der Hochschule München als wichtiges Informations- und Austauschevent für innovative Lehrformate. Die ZUG-Teams, ihre assoziierten ProfessorInnen und StudierendenvertreterInnen präsentierten Themen wie den Einsatz von VR-Brillen in der Lehre, Roboterprogrammierung, digital gestützte Prüfungsformate und die Übertragung agiler Managementmethoden auf Lehrveranstaltungen.

 

Lehrfilme produzieren

Viel Applaus erhielt auch das Medientraining, das von dem für den Bereich Didaktik verantwortliche ZUG-Team ins Leben gerufen wurde und das Lehrende dabei unterstützt, ihre eigenen innovativen Lehrfilme zu produzieren. „Wer nach Unterstützung für innovative Lehrideen sucht, ist bei uns jederzeit herzlich willkommen“, betonte Dr. Regina Schwab, Senior-Projektleiterin des ZUG-Projekts, zum Abschluss der Veranstaltung.

 

Der einfachste Kontakt direkt zum Team des ZUG-Projekts ist via Mail an zug@hm.edu. Wer ZUG näher kennenlernen möchte, hat auch bei der Oskar-von-Miller-Feier am 5. Juni die Gelegenheit: Dort präsentieren MitarbeiterInnen des Projekts ihre Arbeit im Rahmen einer Ausstellung.

 

 

Bildergalerie

 

 

ZUG-Team