Veranstaltungen

Interdisziplinäre Ringvorlesung: Künstliche Intelligenz

[26.11.2020]
[18:45 - 20:15]

Vortrag von Philip Hauser: "Virtuelle Spielfelder als Begegnungsorte von Menschen und Computern"

 

Mit der Vernetzung von immer leistungsfähigeren Rechnern, Clouddiensten sowie smarten Applikationen hat auch die Zukunftstechnologie der Künstlichen Intelligenz einen scheinbar nicht endenden Siegeszug angetreten und sich in vielen Bereichen der Gesellschaft festgesetzt. Damit einher gehen Veränderungen im sozialen Gefüge und im Menschenbild der digitalisierten Kulturen weltweit. Das tiefe und subtile Eingreifen in immer mehr Bereiche der Produktion, des Handels, des Finanzwesens, aber auch der Kommunikation, der Freizeitgestaltung und des Alltags eines jeden Einzelnen erfordert eine umfassende Perspektive auf das soziotechnologische Phänomen der Künstlichen Intelligenz. ExpertInnen von verschiedenen Hochschulen und Universitäten nähern sich dem Thema unter ihrem spezifischen Blickwinkel und stellen Forschungsergebnisse zur Diskussion.

 

Am 26. November hält Philip Hauser einen Vortrag zum Thema "Virtuelle Spielfelder als Begegnungsorte von Menschen und Computern".

 

Zeit: 26. November 2020, 18:45 Uhr

Ort: online

 

Zoom-Link zur Einwahl